Über 50 Jahre Erfahrung in der Großküchentechnik

Die Geschichte nau - Fakten

1957 Rudolf Nau gründet die Firma Nau Großkücheneinrichtungen GmbH.
Das Unternehmen entwickelt sich im Laufe der Jahre vom Einzelgeräteverkauf mit ,
zu einem der bedeutendsten, fabrikatsunabhängigen Großkücheneinrichter.
1983 Die langjährigen Mitarbeiter Horst Lautz und Karl-Heinz Göbel übernehmen als
geschäftsführende Gesellschafter die Geschäfttsleitung. Der Erfolg des Unternehmens
wächst. Eine klare Geschäftsstrategie und höchste Ansprüche an Qualität, Individualität
und Kundenorientierung, zeichnen das Unternehmen aus. Objekte möglichst kostengünstig
und termingerecht ausführen, ist eine nau Unternehmensphilosophie
2004

Karl-Heinz Göbel geht in den Ruhestand und überträgt Horst Lautz seine Geschäftsanteile.

2010 Das Unternehmen wird in eine neue Generationsphase geführt. Im Januar 2010 übernimmt der studierte Betriebswirt,
Andreas Körner, als geschäftsführender Gesellschafter die Firma nau. Der gelernte Elektroinstallateur kennt die Schnittstellen
zwischen Theorie und Praxis. Nach Abschluß an der Fachschule für Elektrotechnik zum staatlich geprüften Elektrotechniker setzte
er geplante und projektierte Bauvorhaben und Gewerke in die Tat um und kennt somit die Verbindungen von Plan erstellen und
Plan umsetzen. Seine Leidenschaft zum „Verkaufen“ führte ihn in den Vertrieb der Großküchentechnik. Sein Mentor Horst Lautz wird
ihm weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Kombination aus Wissen und Erfahrungen aus der Vergangenheit machen
das Unternehmen unersetzbar, anpassungsfähig und flexibel.